Schloss Herrnsheim - Bild Nr. 201404230182

Blog

Herrnsheimer Schlosspark

Worms – Im Wormser Stadtteil Herrnsheim unter dem damaligen Schlossherrn Wolfgang Heribert von Dalberg legte im Jahr 1790 der Gartenarchitekt Friedrich Ludwig Skell einen Park im Stil eines Englischen Landschaftsgarten an, der aus Wiesenflächen, Waldstücken, Teichen und einer Insel besteht. Anstelle des heutigen Schlosses stand hier bereits 1460 eine Burg. Im Jahr 1711 wurde ein barockes Schloss erbaut,

[weiterlesen ...]

Die große Bildersammlung mit Fotografien aus allen Städten und Gemeinden des Landkreises Mainz-Bingen aus den Jahren 2002 bis 2006, sowie einer Auswahl Fotografien der Landeshauptstadt Mainz. Jetzt hier im Blog. Inhalt: - Startseite - Informationen Mainz-Bingen - Fotos Mainz-Bingen (Ortsverzeichnis) - Informationen Mainz - Fotos Stadt Mainz - Wahrzeichen der Region

Blog

Wasserwerk Guntersblum - Bild Nr. 201404230189

Wasserwerk Guntersblum

Guntersblum/Rheinhessen – Anfang des 20. Jahrhunderts ließ Großherzog Ernst Ludwig (1892-1918) in seiner großherzoglich-hessischen Provinz Rheinhessen eine Wasserversorgung bauen, um auch die nicht am Rhein gelegenen Gemeinden im trockenen Hinterland mit ausreichend Trinkwasser zu versorgen. Für das Rhein-Selz-Gebiet wurde das Pumpwerk in Guntersblum erbaut, das im Jahr 1907 fertiggestellt und in Betrieb genommen wurde. Das Wasserwerk Guntersblum

[weiterlesen ...]

Der Nerobergtempel - Bild Nr. 201404200073

Der Neroberg

Wiesbaden – Innerhalb der hessischen Landeshauptstadt gehört der 245 m hohe Neroberg zu den beliebtesten Freizeitzielen. Von hier bietet sich eine weite Aussicht auf die Stadt und für das Freizeitvergnügen stehen neben der Gastronomie ein Kletterwald sowie das Opelbad, das 1933/34 im Bauhausstil erbaute Freibad, zur Verfügung. Weitere Attraktionen sind die Nerobergbahn, der Nerobergtempel, eine

[weiterlesen ...]

Ruine Landskron in Oppenheim - Bild Nr. 201404190020

Ruine Landskron in Oppenheim

Das Schloss Landskron wurde ursprünglich im 13. Jahrhundert als Burg erbaut. Vermutlich gab es hier früher bereits eine salische oder staufische Festung. Im Jahr 1244 wurde erstmals eine Reichsburg Oppenheim urkundlich erwähnt. Kurfürst Friedrich V. veranlasste 1615 den schlossartigen Umbau der Burg. Das Schloss brannte allerdings bereits 1621 beim Großen Stadtbrand von Oppenheim aus und ist seitdem Ruine. Während des

[weiterlesen ...]

Weinberg bei Nierstein im Frühling - Bild Nr. 201404182893

Frühling am Roten Hang

Nierstein am Rhein – Die Rebstöcke in den Rheinhessischen Weinbergen tragen bereits ihr erstes zartes Grün und laden damit zu einem Spaziergang am Roten Hang oberhalb von Nierstein ein. Diesmal sind wir auf dem Wanderweg oberhalb der Stadt zwischen dem Schlossturm im Stadtteil Schwabsburg Richtung Wartturm unterwegs. Das etwas durchwachsene Wetter an diesem Tag beschert uns eine

[weiterlesen ...]

Burg Liebenstein im Oberen Mittelrheintal - Bild Nr. 201404132830

Feindliche Brüder

Burg Sterrenberg und Burg Liebenstein Hoch über dem Oberen Mittelrheintal stehen rechtsrheinisch oberhalb des Ortes Kamp-Bornhofen zwei Burgen dicht beieinander. Man nennt sie die “Feindlichen Brüder”, was auf eine Sage zurück zu führen ist, nach der zwei Brüder, die auf Burg Sterrenberg aufgewachsen sind, um die Gunst der selben Frau buhlten und darüber in Feindschaft

[weiterlesen ...]

Florales

Birke im Frühling - Bild Nr. 201404220138

Frühlingsfrisch

Wenn es einen Baum gibt der Frühlingsfrische darzustellen vermag, dann ist es wohl die Birke mit ihrer weißen Rinde und den hellgrünen Blättern. Allergikern mag sie während der Blüte mit ihren Pollen schwer zu schaffen machen, aber danach ist sie bis in den späten Herbst hinein eine Augenweide. Ich mag die Birke, die sich mit ihren frischen Farben

[weiterlesen ...]

Tulpenfeld in Rheinhessen - Bild Nr. 201404112791

Tulpenfeld

Holland? Nein weit gefehlt. Derzeit steht bei uns in Mommenheim/Rheinhessen ein Tulpenfeld zum selber pflücken. Tulpen in allen Formen und Farben stehen für die Blumenfreunde, die sich von dieser Farbenpracht etwas mit nach Hause nehmen möchten, zum Verkauf. Zwar habe ich nur ein paar Fotos gemacht, aber einen kleinen Obolus für den Betreiber des Feldes

[weiterlesen ...]

Rheinhessen

Schloss Herrnsheim - Bild Nr. 201404230182

Herrnsheimer Schlosspark

Worms – Im Wormser Stadtteil Herrnsheim unter dem damaligen Schlossherrn Wolfgang Heribert von Dalberg legte im Jahr 1790 der Gartenarchitekt Friedrich Ludwig Skell einen Park im Stil eines Englischen Landschaftsgarten an, der aus Wiesenflächen, Waldstücken, Teichen und einer Insel besteht. Anstelle des heutigen Schlosses stand hier bereits 1460 eine Burg. Im Jahr 1711 wurde ein barockes Schloss erbaut,

[weiterlesen ...]

Wasserwerk Guntersblum - Bild Nr. 201404230189

Wasserwerk Guntersblum

Guntersblum/Rheinhessen – Anfang des 20. Jahrhunderts ließ Großherzog Ernst Ludwig (1892-1918) in seiner großherzoglich-hessischen Provinz Rheinhessen eine Wasserversorgung bauen, um auch die nicht am Rhein gelegenen Gemeinden im trockenen Hinterland mit ausreichend Trinkwasser zu versorgen. Für das Rhein-Selz-Gebiet wurde das Pumpwerk in Guntersblum erbaut, das im Jahr 1907 fertiggestellt und in Betrieb genommen wurde. Das Wasserwerk Guntersblum

[weiterlesen ...]

Mittelrhein

Burg Liebenstein im Oberen Mittelrheintal - Bild Nr. 201404132830

Feindliche Brüder

Burg Sterrenberg und Burg Liebenstein Hoch über dem Oberen Mittelrheintal stehen rechtsrheinisch oberhalb des Ortes Kamp-Bornhofen zwei Burgen dicht beieinander. Man nennt sie die “Feindlichen Brüder”, was auf eine Sage zurück zu führen ist, nach der zwei Brüder, die auf Burg Sterrenberg aufgewachsen sind, um die Gunst der selben Frau buhlten und darüber in Feindschaft

[weiterlesen ...]

Die Rheinschleife bei Boppard - Bild Nr. 201404132861

Die Rheinschleife bei Boppard

Boppard – Einer der spektakulärsten Blicke auf den den Rhein bietet sich vom Restaurant Gedeonseck auf die Rheinschleife. Das Gedeonseck erreicht man linksrheinisch von Boppard aus. Der schmale asphaltierte und mit dem Auto befahrbare Weg führt bergauf durch den Wald. Aber aufgepasst! Hier kreuzt auch ein Weg der speziell für Mountain Biker angelegt wurde. Hat man das Gedeonseck erreicht,

[weiterlesen ...]

Rheingau

Der Nerobergtempel - Bild Nr. 201404200073

Der Neroberg

Wiesbaden – Innerhalb der hessischen Landeshauptstadt gehört der 245 m hohe Neroberg zu den beliebtesten Freizeitzielen. Von hier bietet sich eine weite Aussicht auf die Stadt und für das Freizeitvergnügen stehen neben der Gastronomie ein Kletterwald sowie das Opelbad, das 1933/34 im Bauhausstil erbaute Freibad, zur Verfügung. Weitere Attraktionen sind die Nerobergbahn, der Nerobergtempel, eine

[weiterlesen ...]

Hessischer Landtag, Wiesbaden - Bild Nr. 201402232380

Schlossplatz Wiesbaden

Wiesbaden – Im Herzen der hessischen Landeshauptstadt steht das Stadtschloss, welches seit 1946 Sitz des Hessischen Landtags ist. Es wurde in der Zeit von 1837 bis 1841 als Residenz der Herzöge von Nassau erbaut. Das Stadtschloss wurde nach den Plänen von Georg Moller im klassizistische Stil erbaut. Vorgänger des Schlosses war die mittelalterliche Burg der Grafen

[weiterlesen ...]