Das Herzstück des Mittelrheintals

Der Mittelrhein bei Sankt Goarshausen - Bild Nr. 201409271390
Der Mittelrhein bei Sankt Goarshausen – Bild Nr. 201409271390

Das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal erstreckt sich von der Nahemündung in Bingen bis zur Moselmündung in Koblenz. Nirgendwo in Deutschland  gibt es so viele Burgen wie hier am Rhein, und kein Abschnitt eines Flusses erfreut sich solcher Beliebtheit wie dieser Abschnitt des Rheines, der durch das enge Tal zwischen Taunus und Hunsrück führt. Der Höhepunkt der so genannten  Rheinromantik ist die Sage von der Loreley, und so wird auf den Ausflugsschiffen, welche den Loreleyfelsen passieren, das Loreleylied „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten…“ gespielt, dessen Text Heinrich Heine 1823 geschrieben hat.

Der Abschnitt entlang des Loreleyfelsens (im Bild oben links) bei Sankt Goarshausen ist das Herzstück des Oberen Mittelrheintals. Vom Aussichtspunkt Dreiburgenblick oberhalb der Stadt kann man diesen einmaligen Blick auf dieses Herzstück des 63 km langen Tals, mit der Burg Katz im Vordergrund genießen.

4 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.