Strohballen, Kühe & Störche

Kühe auf der Weide im Polder – Bild Nr. 202108092082

Bodenheim/Rheinhessen – Jetzt ist es wieder so weit: Die Getreidefelder sind zum größten Teil bereits gemäht und viele große runde Strohballen liegen auf den Feldern. Immer ein guter Anlass mit der Kamera loszuziehen. Heute habe ich mich nach dem Frühstück mit meinem Handbike auf den Weg zum Bodenheimer Polder gemacht. Das Wetter sah vielversprechend freundlich aus, und so stand der körperlichen Betätigung, verbunden mit dem Fotohobby, nichts mehr im Weg.

Kühe in Bewegung – Bild Nr. 202108092084

Aber nicht nur die zahlreichen Strohballen luden zum Fotografieren ein, ebenso die Kühe eines Bodenheimer Bauern, die derzeit auf einer Weide im Polder stehen. Sie hatte ich als erstes im Blick, bevor ich zu dem Stoppelfeld kam, dass ich bereits gesternvon der Bundesstraße 9 vom Auto aus gesehen hatte.

Kalb auf der Weide – Bild Nr. 202108092087
Strohballen – Bild Nr. 202108092088

Da der asphaltierte Weg östlich an dem Acker vorbeil führt, war der Vormittag die am besten geeignete Zeit zum Fotografieren der Strohballen. So konnte ich vom aus Südosten kommenden Sonnenlicht profitieren. Zu meiner großen Freude sah ich auch einige Störche am gegenüber liegenden Feldrand. Die Störche sind zur Zeit zahlreich in Rheinhessen vor allen auf den Stoppelfeldern unterwegs. Sie müssen sich für ihren Flug in südliche Gefilde im Herbst gründlich stärken. Und hier finden sie genug Nahrung.

Strohballen und Störche – Bild Nr. 202108092102
Strohballen – Bild Nr. 202108092103
Ein Storch hebt ab – Bild Nr. 202108092146

Um die Störche näher zu beobachten bin ich in einen ruhigen Nebenweg abgebogen und habe mich dort nur wenig bewegt, und so konnte ich sie sehr gut beobachten. Leider ist mein Teleobjektiv zu kurz, um wirklich brilliante Bilder von Wildtieren aufzunehmen, aber bei aller Unvollkommenheit konnte ich doch festhalten wie ein paar der Störche vor mir den Weg überquerten, sowohl zu Fuß aus auch fliegend.

Zwei Störche auf dem Weg – Bild Nr. 202108092153
Im Bodenheimer Polder – Bild Nr. 202108092158

Zum Schluss noch ein zusammenfassendes Bild. Hier geht der Blick über den Deich hinweg auf die Ortsmitte von Bodenheim mit der alles überragenden katholischen Pfarrkiche St. Alban. Das war ein schöner Handbike- und Fotoausflug von insgesamt 35 Kilometern, der mir viel Freude bereitet hat, und das Auto durfte zuhause stehen bleiben, was sowohl der Umwelt wie auch mir gut getan hat.

2 Kommentare

  1. Guten Morgen Georg,
    einen schönen Tag mit feinem Licht hast du genutzt, um diese Bilderstrecke zu erstellen.

    Die sehr schönen Bildlis (Yvonne) gefallen mir und zeigen gleichzeitig, wie schön wir es vor der Haustüre haben.
    Ich danke dir und wünsche dir eine gute Zeit
    Gruß Rainer

    1. Hallo Rainer,

      ich danke Dir. Ja, es müssen nicht immer ferne Länder sein. Wobei ich mir im Moment auch nicht vorstellen kann mit 150 anderen Leuten dicht gedrängt in einem Flieger zu sitzen. Aber eine guten Moment zu nutzen, um in der näheren Umgebung auf Fotopirsch zu gehen bzw. zu rollen, macht auch Spaß und ist in jeder Hinsicht problemlos.

      LG, Georg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte diese kleine Aufgabe lösen. *