Kleiner Rundgang durch die Mainzer Altstadt

Innenhof Fort Malakoff – Bild Nr. 201909180182

Mainz – In der Rheinland-Pfälzischen Landeshauptstadt mit der Kamera in der Hand spazieren zu gehen (oder in meinem Fall zu rollen) lohnt sich bei gutem Wetter immer wieder. Mitte September ist der Sonnenstand schon recht niedrig und somit gibt es neben schönem Licht auch ein Menge Schatten, aber das kann auch eine Bereicherung  für die Bilder sein. Ausgangs- und Zielpunkt war das Fort-Malakoff-Zentrum. Ich hatte eine Stunde Zeit meinen Rollstuhl über viel Kopfsteinpflaster zu bugsieren. So ging die anspruchsvolle Fahrt vom Fort-Malakoff durch die Holzstraße, Augustinerstraße, Kirschgarten, Heringsbrunnengasse, Höfchen, Marktplatz und Fischtorplatz zurück zum Fort Malakoff. Es hat sich gelohnt, meine Frau in die Stadt zu begleiten und, während sie einen Termin wahrnahm, diese kleine Runde durch die Altstadt zu drehen.

Der Holzturm – Bild Nr. 201909180189
Die Augustinerkirche, Seminarkirche des Priesterseminars – Bild Nr. 201909180190
Augustinerstraße – Bild Nr. 201909180191
Die Heringsbrunnengasse – Bild Nr. 201909180197
Bild Nr. 201909180198
Bild Nr. 201909180200
Im Kirschgarten – Bild Nr. 201909180202
Das Staatstheater – Bild Nr. 201909180207
Höfchen – Bild Nr. 201909180208
Marktplatz – Bild Nr. 201909180210
Dom St. Martin mit vorgelagerten Geschäftshäusern – Bild Nr. 201909180211
Die Heunensäule – Bild Nr. 201909180207
Der Fischtorbrunnen – Bild Nr. 201909180217
Der Fischtorbrunnen – Bild Nr. 201909180219

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte diese kleine Aufgabe lösen. *