Die Ruine der Hindenburgbrücke (2)

Ruine der Hindenburgbrücke in Rüdesheim – Bild Nr. 201709301283

Rüdesheim am Rhein – Über den linksrheinischen Teil der Brückenruine auf rheinhessischer Seite bei Bingen hatte ich bereits am 6. Mai dieses Jahres berichtet. Gestern nun hatte ich bei einer Radtour auf der rechten Rheinseite die Möglichkeit die Überreste der Brücke in Rüdesheim in Augenschein zu nehmen. Der Radweg am Rheinufer führt direkt an der imposanten Ruine vorbei, die zwar teilweise auch schon wieder bewachsen war, aber man hat sich hier die Mühe gemacht, die mächtigen Trümmerteile sichtbar zu halten und einzuzäunen, so dass die Brücke und die Ursache ihrer Zerstörung nicht ganz aus der Erinnerung verschwindet. Immerhin ist sie heute Teil des Weltkulturerbes Oberes Mittelrheintal.

Ruine der Hindenburgbrücke in Rüdesheim – Bild Nr. 201709301284

Die Hindenburgbrücke wurde in den Jahren 1913 bis 1915 aus strategischen Gründen gebaut. Mit ihr wurde eine Eisenbahnverbindung zwischen dem Rhein-Main-Gebiet und dem Saarland geschaffen. Mit ihren Gesamtlänge von 1175 Metern war sie damals die zweitlängste Brücke Deutschlands. Von den 741 m Stahlkonstruktion die den Rhein überspannten ist nichts mehr vorhanden. Nur die Stützpfeiler ragen noch aus dem Fluß heraus. Zu sehen sind heute noch die Überreste der Vorlandbrücken. Gerade einmal 30 Jahre lang diente die Brücke zur Überquerung des Rheins, seit nunmehr 72 Jahren liegt sie in Trümmern. Was für eine Geschichte…

Ruine der Hindenburgbrücke in Rüdesheim – Bild Nr. 201709301287
Ruine der Hindenburgbrücke in Rüdesheim – Bild Nr. 201709301288
Ruine der Hindenburgbrücke in Rüdesheim – Bild Nr. 201709301291
Ruine der Hindenburgbrücke in Rüdesheim – Bild Nr. 201709301292

Link: Die Ruine der Hindenburgbrücke bei Bingen

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Am 13. Januar 1945 wurden zwei der drei linksrheinischen Flutöffnungen bei einem Fliegerangriff zum Einsturz gebracht. Am 15. März des gleichen Jahres vollendeten deutsche Pioniertruppen die Zerstörung der Brücke durch Sprengung. Seitdem erinnern nur noch Ruinen auf beiden Seien des Rheins und die Fundamente der Brückenpfeiler die noch heute aus dem Rhein herausragen, an das mächtige Bauwerk. Trümmer der Hindenburgbrücke – Bild Nr. 201705061304 Reste der Hindenburgbrücke – Bild Nr. 201705061306 Ruine der Hindenburgbrücke am linken Rheinufer – Bild Nr. 201705061308 Hindenburgbrücke: Fundamente der Pfeiler – Bild Nr. 201705061312 Zur Zeit gibt es wieder zahlreiche Diskussionen über die Errichtung… Read more »

Rolf
Gast

Interessante Infos Georg. War bestimmt mal ein imposantes Bauwerk, blöd dass es infolge des Dritten Reiches vernichtet werden musste…
Viele Grüße
Rolf