Der Petersberg

Der Petersberg bei Gau-Odernheim – Bild Nr. 201706016179

Gau-Odernheim/Rheinhessen – Der Petersberg liegt im Herzen von Rheinhessen zwischen Bechtolsheim und Gau-Odernheim. Mit seinen 245 Metern Höhe ist er zwar nicht die höchste Erhebung Rheinhessens, aber wenn man ihn mit dem Pedelec bezwingt ist es auf dem letzten Stück dennoch eine Herausforderung für „Ross und Reiter“, und wenn man den Gipfel erreicht hat, stellt sich ein Glücksgefühl ein, als wäre der Berg zehn mal so hoch. 

Gipfelstein auf dem Petersberg – Bild Nr. 201706016178

Ungefähr im 10. Jahrhundert wurde auf dem Gipfel des Petersberges eine Kirche gebaut deren Geschichte noch tief im Dunkeln liegt. Teile der Ruine der Peterskirche wurde bei Grabungen im Jahr 1947 freigelegt. Im Jahr 2014 schließlich wurden die Ruinenreste archäologisch aufbereitet als Denkmal hergerichtet. Bei den Mauerresten handelt es sich um die Grundmauern der Apsis auf Höhe der ehemaligen Krypta.

Ruinenreste der Peterskirche aus dem 10. Jahrhundert – Bild Nr. 201706016162
Nordwand der Apsis der ehemaligen Peterskirche – Bild Nr. 201706016170

Wie auf jedem Berg, bietet sich auch hier eine tolle Rundumsicht auf die nahen Ortschaften Bechtolsheim und Gau-Odernheim. Bei guter Sicht ist auch der Mainzer Lerchenberg oder die Frankfurter Skyline zu sehen. Richtung Südosten ist vor dem Hintergrund des Odenwaldes das stillgelegte Kernkraftwerk Biblis zu erkennen, pikanterweise stehen die Windräder von Dorn-Dürkheim davor. So wird die Ablösung alter Energiegewinnung durch Alternative Energien symbolisiert.

Blick vom Petersberg nach Bechtolsheim – Bild Nr. 201706016166
Blick vom Petersberg auf Gau-Odernheim – Bild Nr. 201706016174
Blick vom Petersberg Richtig Odenwald – Bild Nr. 201706016176

Etwa 150 m vom Gipfel des Petersberges entfernt steht dieses alte Weinbergshäuschen. Auf einem der Steine steht die Jahreszahl 1616, ob die allerdings das Baujahr des Häuschens dokumentiert weiß ich nicht, denn dann wäre dieses Häuschen möglicherweise das älteste Weinbergshäuschen der Region.

Weinbergshäuschen von 1616 am Hang des Petersberges – Bild Nr. 201706016180

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte diese kleine Aufgabe lösen. *