Sommer im Selztal

Rinderherde im Setztal bei Nieder-Olm – Bild Nr. 201705256113

Nieder-Olm/Rheinhessen – Wenn es Sommer wird in Rheinhessen, macht es wieder sehr viel Spaß mit dem Rad durchs Land zu fahren, um die Heimat abseits des Straßenverkehrs ganz beschaulich mit anderen Augen zu sehen. Somit hat man Zeit, einfach mal stehen zu bleiben und auch mal einer Rinderherde zuzusehen, wie sich einige der Tiere genussvoll im Wasser abkühlen oder sich am üppigen Gras laben, das hier am Rande der Selz reichlich wächst. Überhaupt ist der Abschnitt Selztalradwegs zwischen Hahnheim und Nieder-Olm landschaftlich besonders schön.

Kalb auf der Weide im Setztal bei Nieder-Olm – Bild Nr. 201705256116
Hochlandrind auf der Weide im Setztal bei Nieder-Olm – Bild Nr. 201705256118
Rinderherde im Setztal bei Nieder-Olm – Bild Nr. 201705256124
Alte Weide am Selztalradweg bei Hahnheim – Bild Nr. 201705256155

6 Kommentare

  1. Hallo Georg,
    mir gefallen diese naturnahen Hochlandrinder auch immer besonders gut. Ich habe leider schon längere Zeit keine mehr in natura gesehen…
    Schöne Eindrücke…
    Viele Grüße
    Rolf

    1. Danke Rolf!
      Hierzulande sieht man sie auch weit weniger als die heimischen Rassen. Aber hier in Rheinhessen gibt es einige Herden mit Hochlandrindern. Ich mag sie auch, schon deshalb weil sie so urig aussehen.

      LG, Georg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte diese kleine Aufgabe lösen. *