Skulpturen-Triennale in Bingen 2017

Christian Achenbach: Untitled (Sphere) 2017 – Bild Nr. 201705061254

Bingen am Rhein – Vom 6. Mai bis zum 8. Oktober 2017 findet zum vierten Mal die Skulpturen-Triennale der Gerda und Kuno Pieroth Stiftung in Bingen am Rhein statt. An der Rheinuferpromenade und in der Stadtmitte sind wieder 20 Arbeiten von verschiedenen Künstlern ausgestellt, die wie jedes Mal ganz unterschiedliche Kunstgeschmäcker ansprechen. Ein Auswahl davon stelle ich hier gerne vor.

Das diesjährige Thema lautet „Nah und Fern“. Nähere Informationen sind hier zu finden: http://www.skulpturen-bingen.de

Künstliche Bananenstaude – Bild Nr. 201705061232
Hannes Helmke: Liebespaar (2015) – Bild Nr. 201705061236
Hannes Helmke: Ein Dalbensitzer (2015) – Bild Nr. 201705061239
Hannes Helmke: Der Griff nach den Sternen (2015) – Bild Nr. 201705061244
Achim Riethmann: MH06 (2017) – Bild Nr. 201705061247
AWST & Walther: Defence (2016/2017) – Bild Nr. 201705061250
Lois Weinberger: Portable Garden (1994/2017) – Bild Nr. 201705061256
Adrian Lohmuller: Ruine No. L (2017) – Bild Nr. 201705061264

Auf dem Bürgermeister-Neff-Platz ist diese Figurengruppe ausgestellt:

Christel Lechner: Fotogruppe – Bild Nr. 201705061282
Christel Lechner: Fotogruppe – Bild Nr. 201705061283
0
0

3 Kommentare

  1. Tolle Ausstellung, Danke für die Eindrücke Georg.
    Ich glaube die Figuren von Christel Lechner habe ich schon mal gesehen, bei Agnes vielleicht…? 😉
    Viele Grüße
    Rolf

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte diese kleine Aufgabe lösen. *