Magische Momente am Eiswoog

Der Eiswoog im Herbst - Bild Nr. 201610165289
Der Eiswoog im Herbst – Bild Nr. 201610165289

Ramsen/Donnersbergkreis – Der Herbst bietet doch immer wieder interessante Gelegenheiten zum Fotografieren. Selten ist es noch strahlend blauer Himmel, aber das muss ja auch nicht immer sein, da es auch andere interessante Wettersituationen gibt, bei denen man gerne zur Kamera greift.

Heute war uns ein schöner Tag vorausgesagt: Anfangs sollte hier und da noch Nebel vorherrschen und danach sollte die Sonne durchkommen. Und so war es auch. Als wir mittags am Eiswoog in der Pfalz ankamen, war der Nebel gerade dabei sich aufzulösen und die Sonne fing an uns mit Licht und Wärme zu verwöhnen. Da ich selten ohne Kamera aus dem Haus gehe, habe ich nicht lange gezögert die Momente der Nebelauflösung am und um den Eiswoog einzufangen.

Am Eiswoog - Bild Nr. 201610165294
Am Eiswoog – Bild Nr. 201610165294
Die Sonne bahnt sich ihren Weg - Bild Nr. 201610165306
Die Sonne bahnt sich ihren Weg – Bild Nr. 201610165306
Am Märzbachweiher - Bild Nr. 201610165307
Am Märzbachweiher – Bild Nr. 201610165307
Der Märzbachweiher - Bild Nr. 201610165313
Der Märzbachweiher – Bild Nr. 201610165313
Am Märzbachweiher - Bild Nr. 201610165309
Am Märzbachweiher – Bild Nr. 201610165309
Die Sonne durchbricht den Nebel - Bild Nr. 201610165324
Die Sonne durchbricht den Nebel – Bild Nr. 201610165324

Der Herbst ist natürlich auch Pilzzeit. Dieses wunderschöne Exemplar eines Fliegenpilzes sollte man allerdings stehen lassen, denn der ist alles andere als bekömmlich. 😉

Fliegenpilz - Bild Nr. 201610165329
Fliegenpilz – Bild Nr. 201610165329

Video-Empfehlung: „Eiswoog im Herbst“ von Uwe H. Müller
Eiswoog im Herbst

Weitere Artikel zum Eiswoog:
http://georg-dahlhoff.de/wp/?p=390
http://georg-dahlhoff.de/wp/?p=24178

0
0

6 Kommentare

    1. Wenn Sonne, schwindender Nebel und eine schöne Natur zusammentreffen, dann ist es ein Fest für jeden der gerne fotografiert. Hier war ich zur rechten Zeit am rechten Ort. Das war wieder einmal ein richtiger Glücksmoment.

      LG, Georg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte diese kleine Aufgabe lösen. *