Biedermeier

Biedermeierpaar in Eltville - Bild Nr. 201606050330
Biedermeierpaar in Eltville – Bild Nr. 201606050330

Eltville am Rhein – Am Fuße der Kurfürstlichen Burg inmitten von Rosenbeeten, wenige Meter vom Rhein entfernt, steht diese kleine Skulptur eines Biedermeierpaares. Sie wurde im Jahr 2005 vom 10 Jahre zuvor gegründeten Biedermeierverein Eltville gestiftet. Als Biedermeier bezeichnet man die Epoche zwischen 1815 und 1848, zwischen dem Ende der französischen Vorherrschaft unter Napoleon und der Deutschen Revolution 1848/49. In dieser Zeit war politisches Engagement weitgehend verpönt und das Bürgertum zog sich mehr oder weniger ins Private und Feingeistige zurück. Der Geist jener Zeit hatte auch großen Einfluss auf das gesellschaftliche Leben, die Kunst und insbesondere auf die Mode, die alles andere als bequem war, aber von der vornehmen Eleganz die das Gesicht dieser Stilepoche prägte.

Biedermeierpaar - Bild Nr. 201606050330
Biedermeierpaar – Bild Nr. 201606050330

Linkempfehlungen:
Wikipedia: Biedermeier
Biedermeierverein Eltville am Rhein 1995 e.V.

0
0