Schloss Johannisberg

Schloss Johannisberg im Rheingau - Bild Nr. 201504122134
Schloss Johannisberg im Rheingau – Bild Nr. 201504122134

Schloss Johannisberg in der Nähe von Geisenheim, welches die älteste und bekannteste Weinbau-Domäne im Rheingau ist, geht auf ein Benediktinerkloster aus den 9. Jahrhundert zurück. Die Klosteranlage wurde im 18. Jahrhundert zu einem Schloss umgebaut. Von der romanische Klosterkirche aus dem 12. Jahrhundert waren nur noch Grundmauern vorhanden, allerdings wurde sie weitgehend originalgetreu wiederaufgebaut und diente danach als Pfarrkirche, die Johannes dem Täufer geweiht ist. Die Weinbau Domäne, die lange Zeit im Besitz des Fürstenhauses von Metternich war, gehört heute der Oetker-Gruppe. Linkempfehlungen: Internetseite Schloss Johannisberg, Wikipedia

Schloss Johannisberg - Bild Nr. 201504122088
Schloss Johannisberg – Bild Nr. 201504122088
Der Spätlese-Kurier - Bild Nr. 201504122131
Der Spätlese-Kurier – Bild Nr. 201504122131
Schloss Johannisberg - Bild Nr. 201504122127
Schloss Johannisberg – Bild Nr. 201504122127
Magnolienblüte - Bild Nr. 201504122123
Magnolienblüte – Bild Nr. 201504122123
Romanische Basilika "Johannes der Täufer" - Bild Nr. 201504122095
Romanische Basilika „Johannes der Täufer“ – Bild Nr. 201504122095
Romanische Basilika: Innenansicht - Bild Nr. 201504122076
Romanische Basilika: Innenansicht – Bild Nr. 201504122076
Romanische Basilika: Blick in den Vierungsturm - Bild Nr. 201504122085
Romanische Basilika: Blick in den Vierungsturm – Bild Nr. 201504122085
0
0