Kulturufer Bingen 2014 – Teil III

Skulptur "Großes Fragment" (Rainer Kriester 1990) - Bild Nr. 201407273246
Skulptur „Großes Fragment“ (Rainer Kriester 1990) – Bild Nr. 201407273246

Bingen am Rhein – Wieder einmal waren wir in Bingen zu einem Spaziergang am Rheinufer, ein Ziel welches wir immer wieder gerne ansteuern. Es ist einfach schön, hier zu sein: Die frische Luft am Wasser, das Beobachten der Schiffe, der Genuss eines guten Glases Wein und all die Dinge die es jährlich immer wieder neu zu entdecken gibt, wie die künstlerischen Installationen und Skulpturen, die Binger Gärten oder einfach nur der Park mit seinen vielen Blumen und Bäumen. Hier sind nur ein paar sommerliche Impressionen:

Kanonen (Uwe Henneken 2008) - Bild Nr. 201407273243
Kanonen (Uwe Henneken 2008) – Bild Nr. 201407273243
Kräutergarten - Bild Nr. 201407273247
Kräutergarten – Bild Nr. 201407273247
Binger Gärten - Bild Nr. 201407273259
Binger Gärten – Bild Nr. 201407273259
Binger Gärten - Bild Nr. 201407273272
Binger Gärten – Bild Nr. 201407273272
201407273282 - Binger Gärten
Binger Gärten – Bild Nr. 201407273282
Zieräpfel - Bild Nr. 201407273302
Zieräpfel – Bild Nr. 201407273302

Bäume mit diesen winzigen Zieräpfeln, die im Herbst leuchtend rot werden, stehen entlang der gesamten Rheinuferpromenade.

Ehemaliger Güterbahnhof - Bild Nr. 201407273279
Ehemaliger Güterbahnhof – Bild Nr. 201407273279
Blütenpracht entlang der Rheinuferpromenade - Bild Nr. 201407273304
Blütenpracht entlang der Rheinuferpromenade – Bild Nr. 201407273304
Hindenburganlage - Bild Nr. 201407273320
Hindenburganlage – Bild Nr. 201407273320

Einen Platz zum Entspannen findet man in der Hindenburganlage, dem denkmalgeschützem Park mit einem schönen alten Baumbestand. Am Nahe-Eck und an allen flachen Uferbereichen lassen diverse Wasservögel, wie diese kleine Entenfamilie beobachten, welche die Nähe zu uns Menschen sehr gelassen hinzunehmen scheint.

Entenfamilie - Bild Nr. 201407273314
Entenfamilie – Bild Nr. 201407273314

4 Kommentare

    1. Die Vielfalt an schönen Dingen und eine Atmosphäre zum inneren Auftanken; das ist für mich ein Aufenthalt am Rhein in Bingen. Ich bin froh dass es für mich nicht allzu weit ist bis dahin.

Kommentare sind geschlossen.